work and life underground

nda01

In einem Comic wird die fabelhafte Geschichte erzählt vom gelb-orangenen Lindwurm. Einem Geschöpf, das unter der Erde in Tunneln haust und nur in der Nacht seinen eigenen Wegen nachgeht, indem es von Menschen unbeobachtet unter der Stadt umherkreuzt auf der Suche nach einem Gefährten, wobei es nicht bemerkt, dass ihm doch jemand auf die Schliche gekommen ist! Ein paar Jugendliche treiben sich in den Tunneln herum. Wie die Begegnung ausgeht, zeigt sich ‚nach der Arbeit‘...

Oszillierend zwischen kindlicher Neugier und versteckter Ironie wird eine Geschichte erzählt, die Rezipienten aller Altersgruppen gleichermaßen gerecht wird. Dabei geht es um das Aufbrechen des Gewohnten, um den Kampf zwischen Alltag und Bedeutung, Technik und Menschlichkeit.

Beitrag im Kunstwettbewerb „Nach der Arbeit“ der NGBK Berlin