Tricksters Plan - Kunst am Bau für die Freie Universität Berlin

tricksters_plan

Das Verständnis einer »prinzipiellen Ungesichertheit« von Wissen ist wesentlich für die Wissenschaft. Die Vermittlung dieser Ungesichertheit ist eine Aufgabe der Universität. Insbesondere durch die Verbindung von Forschung und Lehre wird die Veränderung von Wissen aufgrund der anhaltenden Neugewinnung und Neubewertung von Erkenntnissen deutlich […] - weiterlesen ...

Wirbel - Kunst-am-Bau-Wettbewerb Anwendungszentrum Fluiddynamik der BTU Cottbus

guenther-patz_wirbel_cottbus_01

Als kinetische Installation soll der Rotor, das zentrale Element der Installation, im Betrieb sowohl visueller Ausdruck vom infiniten Charakter physikalischer Dynamik als auch spürbarer Beleg für die fluide Bewegungen der Luft sein. […] - weiterlesen ...

pax digitalis - Kunst-am-Bau-Wettbewerb General Fellgiebel Kaserne Pöcking

pax_digitalis_01

Im Zeitalter des Digitalen müssen sich nationale Streitkräfte neuen Herausforderungen stellen. Angesichts weltumspannender Datennetze stellt sich die Frage nach territorialer Integrität […] - weiterlesen ...

Dichotomie - Kunst-am-Bau-Wettbewerb Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI)

dichotomie_01

Der Begriff Dichotomie bezeichnet eine Struktur aus zwei Teilen, die einander gegenüberstehen ohne sich zu überschneiden, dabei jedoch untrennbar eine Bedeutung bilden. […] - weiterlesen ...

Grenzziehungen - Kunst-am-Bau-Wettbewerb Deutscher Bundestag

Grenzziehungen Perspektive

Die Arbeit soll ein Bewusstsein darüber aufrechterhalten, dass Grenzziehungen, so bedeutsam sie momentan sein mögen, doch als politisches Konstrukt ephemer bleiben und sich nicht unveränderlich physisch ausbilden. »Die Grenze ist nicht eine räumliche Tatsache mit soziologischen Wirkungen, sondern eine soziologische Tatsache, die sich räumlich formt.« […] - weiterlesen ...

Evolution - Kunst-am-Bau-Wettbewerb Deutsches Patentamt

Evolution Kunst am Bau DPMA EPA

Die vorgeschlagene Arbeit will jene technologische Entwicklungsprozesse versinnbildlichen, die mit Erfinder*innen-Geist, Fleiß, Kontinuität und Zufall verbunden sind. Die Adaptionen und Re-Adaptionen innerhalb von Entwicklungsprozessen erinnern an die Evolution in der Natur […] - weiterlesen ...

Genesung II - Kunst-am-Bau-Wettbewerb Charité Berlin

genesung-ii-uebersicht-01A

Die drei Teilkonzepte für die im Folgenden beschriebenen drei Kunststandorte nehmen sich die Zeitlichkeit des Genesungsprozesses zum Hauptthema […] - weiterlesen ...